Aktuelles

 

Kunterbuntes Sommerfest in Soßmar


Soßmar. Ein großer bunter Regenbogen grüßte die Besucher der Soßmarer Flohkiste schon an der Eingangstür zum Garten. Kein Wunder - schließlich stand das alljährliche Sommerfest der Kinderkrippe dieses Mal unter dem Motto „In den Farben des Regenbogens“.

 

Viele Bastel- und Spielangebote gab es beim Sommerfest in der Flohkiste.

Entsprechend bunt war dann auch das Programm des Nachmittags. „Wir haben eine Hüpfburg, einen Basteltisch mit Windrädern, Sandbildern und Quasselsocken und werden auch alle gemeinsam lustige Spiele wie Luftballonzertreten und Süßigkeitenregen aus dem Schwungtuch spielen“, zählte Erzieherin Kerstin Palatini auf.

Besonderer Höhepunkt des Festes war aber für viele der große Kranwagen, mit dem die kleinen und großen Besucher in luftige Höhen entschweben konnten, um mal von oben einen Blick auf das Gelände der Flohkiste zu werfen.

Wer Hunger bekam, hatte die Qual der Wahl zwischen leckerem Grillgut und einer Tortenauswahl, die so manchen Konditor alt aussehen ließ. Auch duftende Waffeln gab es, passend zum Motto, mit buntem Zucker.
„Wir freuen uns, dass wieder so viele Helfer bei der Vorbereitung und Organisation mitgewirkt haben. Ohne diese wäre das Fest nicht möglich gewesen“, sagte Leiterin Meike Rehwagen.

Die Kinder hatten sich auch noch etwas Besonderes ausgedacht. Sie zeigten eine Aufführung mit Fischen und sangen dazu. Außerdem verkauften sie die von ihnen gemalten Bilder. Der Erlös aus dem Fest kommt der Kinderkrippe zugute.

Quelle: Peiner Allgemeine Zeitung
 
 
Zurück