Aktuelles

 

Die "Flohkiste" feierte ihr Sommerfest

Soßmar. Angeln, basteln und im Bällebad tauchen konnten die Kinder beim Sommerfest der "Flohkiste" in Soßmar: Die Fete stand diesmal unter dem Motto "Sommer, Sonne, Strand und Mee(h)r".



Sommerfest der Flohkiste: In dem einen Planschbecken gab es bunte Bälle statt Wasser, ein anderes wurde zum Angelteich...

 

Mit vielen ehrenamtlichen Helfern - unter anderem dem Vorstand des Flohkisten-Vereins und den Eltern - hatten die Erzieherinnen in wochenlanger Kleinarbeit das Fest vorbereitet. Sie hatten gebastelt und sogar ein „Flohkistenlied“ gedichtet - passend zum Motto mit der Melodie „an der Nordseeküste“.

Die Kinder konnten beim Fest Gipsfiguren basteln, Armbänder und Ketten herstellen und Bilder malen, sie konnten im Sand nach Schätzen suchen, Fische angeln und sich auf der Hüpfburg oder im Bällebad austoben.

Die Eltern hatten Kuchen gebacken, Salate spendiert und standen am Grill. Zwischendurch mussten die Erwachsenen allerdings ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen - bekleidet mit einer Anglerhose und bewaffnet mit Regenschirm und Wassereimer. Gewonnen hat am Ende die „Frauentruppe“, erzählt Erzieherin Madeleine Oswald.

Und noch ein weiteres Highlight gab es beim Sommerfest: Bei der maritimen Bilderauktion kamen fast 200 Euro für die „Flöhe“ zusammen.

Quelle: Peiner Allgemeine Zeitung

 
 
Zurück